• Giusi

Mit Spatenstich Bauarbeiten eingeläutet

Am Dienstag, 1. März, so weit: Mit dem gemeinsamen Spatenstich konnten Initianten, Sponsoren und Stadtbehörden den Start der Arbeiten an den Pumptrack-Anlagen ankündigen. Jetzt gilt es die Radiusmittelpunkte der Kurven auszumessen, eine provisorische Startrampe zu installieren und die Rohformen der drei Tracks zu bauen. Zudem muss der Boden entwässert und alle Zwischenflächen mit Humus gefüllt werden. Diese Arbeiten dauern bis Ende März. Im April folgt dann der Asphalt-Einbau und der Pumptrack Olten bekommt seine endgültige Form. Bis zur Eröffnung im Juni wird sich die Bike Community allerdings noch etwas in Geduld üben müssen. Um Schäden und übermässige Erosion zu verhindern, werden die Tracks erst freigegeben, wenn sich Kofferung und Zwischenflächen gelegt und gefestigt haben. Ein grosses Eröffnungsfest im Juni soll die Pumptrack-Fans für diese Wartezeit entschädigen.



53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Bagger sind da