• Mario

Sportfonds des Kanton Solothurn sagt Unterstützung zu – Spenden sind nach wie vor sehr willkommen

Der Sportfonds des Kantons Solothurn hat unser Gesuch um finanzielle Unterstützung gutgeheissen. Der Beitrag wird prozentual zu den effektiven Baukosten erfolgen bis zum Maximalbetrag von 75'000 CHF. Ein entsprechender Antrag an den Regierungsrat ist unterwegs. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön nach Solothurn!

Um herauszufinden, welche detailierten Baukosten anfallen und welche Leistungen von Sponsoren in Eigenleistung übernommen werden, haben wir mit der Baufirma STA, Barmettler Garten und dem Baustoffzentrum Olten/Zofingen detaillierte Planungsgespräche geführt. Bis zu den Feiertagen werden wir genau wissen, wo wir stehen und welche Mittel wir noch auftreiben müssen.

Damit die Finanzierung reibungslos abgewickelt werden kann, haben wir den Zahlungsverkehr mit unserem Sponsor Raiffeisen neu aufgegleist. Deine Unterstützung ist weiterhin gefragt! Falls Du also vor Weihnachten noch etwas für Dich selbst, für Deine Liebsten und die Bike Region tun möchtest, so kannst Du den Pumptrack mit diesem Twint-Code unkompliziert unterstützen:



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Bagger sind da